Wie funktioniert die Magenverkleinerung?

Die Schlauchmagen-Operation (englisch: Sleeve Gastrectomy) ist inzwischen eine sehr bekannte Magenoperation, die zur Behandlung der starken Übergewichtigkeit laparoskopisch durchgeführt wird.

Das Prinzip der Operation besteht darin, dass die Verkleinerung des Magens zur Form eines Schlauches das Magenvolumen um etwa 80-90% reduziert. Die Nahrungsmenge, die man bis zum Sättigungsgefühl benötigt wird dadurch wesentlich reduziert.

Die Technik der Schlauchmagen-Operation wurde in den letzten 10 Jahren so standardisiert, dass die besten Gewichtsverluste mit wenigen Komplikationen erzielt werden.

In der Regel wird eine Reduzierung des Übergewichts (Excess Weight Loss) von etwa 70-80% nach etwa 1-2 Jahren erreicht.

Die Ergebnisse des Schlauchmagens sind mit denen vom Magenbypass zuvergleichen. Der Ein Vorteil besteht jedoch darin, dass nach der Schlauchmagen-Operation keine Ergänzungmineralien gebraucht werden. Eine Vit. B12-Verabreichung könnte jedoch viele Jahre erforderlich sein.


EINLADUNG
Info-Abend zur Magen-OP: Fragen rund um Magenballon, Magenband, Schlauchmagen & Magen-Bypass können gestellt werden.
Die Teilnahme ist kostenlos.

» Anmeldung + Infos

Patienten-Berichte

Aktuelles & News

Magen-Lexikon
ADIPOSITAS-ZENTRUM
» Was ist Adipositas?
» Folgen & Risiken
» Adipositas erben
» Gewohnheiten & Lifestyle
» Psyche & Soziales

BMI BERECHNEN
» zum BMI-Rechner

FRAGEN & ANTWORTEN
» Häufige Fragen (FAQ)
» Magen-Lexikon


adipositas-roteskreuz-klinikum-frankfurt
MAGEN-OP / MAGENVERKLEINERUNG
» Magenballon
» Magenband
» Schlauchmagen
» Magen-Bypass

KOSTEN-ÜBERNAHME
» Kostenübernahme Krankenkasse
» Unterlagen / Nachweise
» Vorlagen, Infos & Anträge

MAGENREFLUX
» Magenreflux (Sodbrennen)
ADIPOSITAS-ZENTRUM STUTTGART
- im Haus der Gesundheit -

» Gastric Center Stuttgart
» Unser Team
» Patienten-Erfahrung

IHR WEG ZU UNS
» Info-Abend (monatlich)

» Termin vereinbaren
» Anfahrt / Impressum

KONTAKT ZU UNS
» bei Google plus
» bei Facebook

ADIPOSITAS AKTUELL
»DAK Krankenversicherung: Seit 2008 doppelt so viele Magenoperationen
»Magen-OP: Wann die Krankenkasse die OP zahlt

ADIPOSITAS LEXIKON
»Verdauung / Verdauungstrakt
»Magen-Bypass
»Schlauchmagen
»Magenballon
»Fundoplikatio

MAGEN OP INFOS
»Info-Website Magen-OP

AdipositasZentrum Stuttgart

Rückruf-Service

  ...wir rufen Sie gerne an:
Name:   Telefon:   eMail:  

Telefon: (0711) 5050093 | » zur Online-Anfrage