Kosten-Übernahme durch die Krankenkasse

Die Kosten für Magenband, Magenbypass, Magenballon, Schlauchmagen und weitere Eingriffe in Verbindung mit der Adipositas-Krankheit können je nach Fall durch die Krankenkasse übernommen werden. Gerne können Sie uns auch hierzu kontaktieren – zum Kontaktformular.

Magen-OP: Kostenübernahme durch die Krankenkasse

Um die bestmöglichen Voraussetzungen für die Übernahme der Kosten für eine Magen-OP durch die Krankenkasse bzw. Krankenversicherung zu schaffen, sollten Sie unbedingt folgende Punkte beachten:

  • Ihre Bereitschaft muss erkennbar sein, dass Sie Ihre Ernährungs- und Lebensgewohnheiten nach der Operation umstellen wollen und werden.
  • Geben Sie den Antrag, den Sie zusammen mit Ihren Ärzten im Gastric Center erarbeitet haben, persönlich bei Ihrer Krankenkasse ab und sprechen Sie mit dem Sachbearbeiter. Durch das Gespräch bekommt der Sachbearbeiter einen persönlichen Eindruck von Ihrer Lage.
  • Bei Ablehnung Ihres Antrages durch die Krankenkasse haben Sie das Recht auf Widerspruch. Dieser Widerspruch kann formlos durch Sie oder besser noch in Absprache mit Ihrem Gastric Center oder Ihrem Operateur erfolgen. In Ihrem Widerspruch sollten Sie Bezug nehmen auf die Ablehnung der Krankenkasse.

Hier finden Sie einige Vorlagen für den Antrag auf Kostenübernahme der Kosten für die Magen-OP sowie Vorschläge zu Ihrer freien Orientierung sowie einen weiteren Leitfaden zur Patienteninformation. Diese Dateien beinhalten ausschließlich unverbindliche Vorschläge und dienen der Patienteninformation.

Formulare zur Kostenübernahme:

EINLADUNG
Info-Abend zur Magen-OP: Fragen rund um Magenballon, Magenband, Schlauchmagen & Magen-Bypass können gestellt werden.
Die Teilnahme ist kostenlos.

» Anmeldung + Infos

Patienten-Berichte

Aktuelles & News

Magen-Lexikon
ADIPOSITAS-ZENTRUM
» Was ist Adipositas?
» Folgen & Risiken
» Adipositas erben
» Gewohnheiten & Lifestyle
» Psyche & Soziales

BMI BERECHNEN
» zum BMI-Rechner

FRAGEN & ANTWORTEN
» Häufige Fragen (FAQ)
» Magen-Lexikon


adipositas-roteskreuz-klinikum-frankfurt
MAGEN-OP / MAGENVERKLEINERUNG
» Magenballon
» Magenband
» Schlauchmagen
» Magen-Bypass

KOSTEN-ÜBERNAHME
» Kostenübernahme Krankenkasse
» Unterlagen / Nachweise
» Vorlagen, Infos & Anträge

MAGENREFLUX
» Magenreflux (Sodbrennen)
ADIPOSITAS-ZENTRUM STUTTGART
- im Haus der Gesundheit -

» Gastric Center Stuttgart
» Unser Team
» Patienten-Erfahrung

IHR WEG ZU UNS
» Info-Abend (monatlich)

» Termin vereinbaren
» Anfahrt / Impressum

KONTAKT ZU UNS
» bei Google plus
» bei Facebook

ADIPOSITAS AKTUELL
»DAK Krankenversicherung: Seit 2008 doppelt so viele Magenoperationen
»Magen-OP: Wann die Krankenkasse die OP zahlt

ADIPOSITAS LEXIKON
»Verdauung / Verdauungstrakt
»Magen-Bypass
»Schlauchmagen
»Magenballon
»Fundoplikatio

MAGEN OP INFOS
»Info-Website Magen-OP

AdipositasZentrum Stuttgart

Rückruf-Service

  ...wir rufen Sie gerne an:
Name:   Telefon:   eMail:  

Telefon: (0711) 5050093 | » zur Online-Anfrage